Perfekt für kleine Esser – die einfachsten Paleo-Waffeln ohne Extra-Zucker

Leckere, schnelle Waffeln mit Bananen

Ich kaufe immer zwei Bund Bananen. Das eine zum essen, das andere lasse ich liegen, bis es schwarz wird. Dann haben die Bananen intensivste Süße und Aroma – perfekt zum Backen! (Und wenn wir nicht backen, dann landen sie in der Tiefkühltruhe für Eis oder Milkshakes). Meistens aber wandern sie – auf besonderen Wunsch meiner Kinder –  in einen Waffel- oder Pfannkuchenteig. Den mischen wir in höchstens fünf Minuten aus einer Handvoll Zutaten, ohne mehr Abwasch zu produzieren als einen Löffel und einen Mixtopf.

Diese bananig-süßen, weichen, sättigenden und zuckerarmen Waffeln mögen wir so gerne, dass meine Kinder sie pur essen. Wenn es hoch kommt, fragen sie nach Erdbeermarmelade oder Nutella. Ich mag sie aus nostalgischen Gründen auf die amerikanische Art mit einem Schluck Ahornsirup und einem Teelelöffel Ghee oder Butter. Wir backen sie sonntags morgens – meist frei Schnauze, ohne die Waage zu bemühen. Beim letzten Mal habe ich die Zutaten aber alle genau abgewogen und aufgeschrieben. Das Rezept und viele gute Gründe, warum ich es besonders mag, teile ich auf unserem Waffel-Blog, von dem ich hier und hier schon erzählt habe.

Die einfachsten Bananenwaffeln ohne Extra-Zucker Bananenwaffeln ohne Gluten, Laktose, Getreide, Milch, Soja, Industriezucker

4 comments

  1. Die Waffeln sehen hervorragend aus!

    Ich glaube, das Bund Bananen daheim darf sich auch in so leckere Wäffelchen transformieren 😉

    GLG
    Limettchen

    1. Danke, Limettchen 🙂
      Ich freue mich, dass Dir die Waffeln gefallen und hoffe, dass sie Dir auch schmecken!

      GLG zurück
      Karine

  2. Hallo Kari ne,

    die Waffeln sehen superlecker aus, leider kann ich das Rezept dazu nicht finden???
    Was mache ich falsch?

    Danke für einen Hinweis,
    Conny

    1. Hallo Conny,

      ich freue mich, dass Dir die Waffeln gefallen! Das Rezept findest Du auf http://www.leckerewaffeln.de, einem Gemeinschaftsblog, auf dem ich Paleo-Waffelrezepte teile. Im Beitrag findest Du einen Link zum Rezept. Liebe Grüße, Karine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.